Hundeausbildung

Hundeobmann

Otto Benzinger und sein Teamkollege Klaus Pflieger führen gemeinsam die Hundeführer- und Brauchbarkeitsprüfungslehrgänge durch.

_________________________________________

Kontakt:

Otto Benzinger
Amselweg 3
71139 Ehningen
Tel privat 07034 - 62785   
Mobil  0160 - 8670374
E-Mail: hundeobmann@kjvbb.de

_________________________________________

 

Ansprechpartnerin Welpenkurs

Jedes Jahr findet im Juli ein Welpenkurs statt. Beginn richtet sich nach Anmeldestand und Alter der Welpen.

_________________________________________

Kontakt:

Karin Schock
Brunnenstr. 3
72124 Pliezhausen – Gniebel
Tel privat  07127/ 931069   
E-Mail: welpen@kjvbb.de

_________________________________________

 

"Wenn durch menschliches Verschulden ein Geschöpf geriet in Not und ein qualvoll Leiden, Dulden, einem wunden Wilde droht, wenn des Geistes hohe Stufe und des Menschen Kunst nicht reicht, folgt der Hund dem bangen Rufe, seine Nase schafft es leicht!“ Quelle: Wikipedia 

Welpenkurs

Auch in diesem Jahr bietet die KJV Böblingen wieder einen Welpenkurs an:

Beginn ist je nach Anmeldestand und Alter der Welpen Ende Juli / Anfang August.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular und melden sich rechtzeitig an.

 

Brauchbarkeitsprüfung

Hundeführerlehrgang

Nach dem Bundesjagdgesetz sind bei der Ausübung der Jagd die allgemein anerkannten Grundsätze deutscher Waidgerechtigkeit zu beachten. Zur Erfüllung dieser Forderung ist unter anderem der „brauchbare Jagdhund“ unverzichtbar. Die jagdliche Brauchbarkeit ist beispielsweise durch eine Prüfung nach gültigen Brauchbarkeitsordnung (BrPO) des Landesjagdverbandes Baden-Württemberg nachzuweisen. Um diesen Auftrag zu erfüllen bietet die Jägervereinigung Böblingen in jedem Kalenderjahr einen Hundeführerlehrgang zur Vorbereitung für die Brauchbarkeitsprüfung, an.

_______________________________________________

Die Kick-Off-Veranstaltung sowie der Lehrgangsbeginn ist im März jeden Jahres.
Anmeldung bei Hundeobmann Otto Benzinger mit entsprechendem Formular. Der Prüfungstermin ist voraussichtlich im Juli.

_______________________________________________

Die Anzahl der Gespanne ist begrenzt und wird ausschließlich für Jagdscheininhaber angeboten.
Dieser findet am Freitagabend für die Gehorsams- bzw. Feldfächer statt, die Übernachtfährten werden jeweils am Samstagmorgen gearbeitet.
Zugelassen sind ausschließlich Jagdhunde nach BrPO Ziffer 2.2. a) – s).

Die Kursgebühr für LJV-Mitglieder beträgt 250€, Nichtmitglieder 300 €.